Training methodischer Fähigkeiten für Führungskräfte und Mitarbeiter

Unternehmensplanspiel

Ausgangspunkte

Wünschen Sie sich Mitarbeiter mit betriebswirtschaftlichem Gespür?

Dann geben Sie Ihnen die Möglichkeit, unternehmerisch denken und handeln zu lernen!

Ein gutes anschauliches Unternehmensplanspiel kann einen mehrwöchigen Kurs in Betriebswirtschaft ersetzen oder gar übertreffen.

Effektiver kommen Sie nicht zum Erfolg!

Ziele

Teilnehmer lernen auf die anschaulichste Weise mit Hilfe des visuellen Unternehmensplanspiels (Brettspiel):

1. Grundlagen der betrieblichen Erfolgsrechnung und Bilanzierung

  • Geld und Zeit dort einzusetzen, wo es am effektivsten ist

  • Schwachstellen im eigenen Arbeitsprozess erkennen und Reserven erschließen

  • über Bereichs- und Abteilungsgrenzen hinweg das Betriebsgeschehen als Ganzes zu betrachten

  • sicherer werden bei Entscheidungen zum finanziellen Wohle des Unternehmens

Das Spiel fördert 2. Teambildung / Bewusstseinsbildung im Team: Teams motivieren sich auf ein gemeinsames Ziel hin

Inhalte

  • Einstimmung und Einführung: Kurze, visuell unterstütze theoretische Ausführungen zu Grundlagen der Betriebswirtschaft

  • Aufteilung in einzelne Teams Kennenlernen des Spiels nach Anleitung des Trainers Durchspielen von zwei Geschäftsjahren mit Geldeinsatz Berechnen und Interpretieren von im Spiel erreichten betriebswirtschaftlichen Kennziffern

  • Wettbewerb der Teams:Die Teams entwickeln eigenen Strategien zur Verbesserung Ihres Betriebsergebnisses

  • Transfer:Schlussfolgerungen der Teilnehmer für Ihre eigene Praxis

Methoden/Bedingungen

Unternehmensplanspiel Teamarbeit, Präsentationen, Falldiskussionen, Erfahrungsaustausch, Aktionsplanung

Dauer: 1 - 2 Tage

Ort: großer Raum / pro Team (4-5 TN) einen großen Spieltisch, 2 – 4 Pinnwände

Teilnehmeranzahl: ca. 6 - 20