Gesundheitsgefährdungen in der Arbeit erkennen

Die Zunahme psychischer Erkrankungen stellt auch neue Anforderungen an den Gesundheitsschutz. Praktiker stehen vor der Herausforderung, neben den traditionellen gesundheitlichen Gefährdungen am Arbeitsplatz auch psychische Belastungen und Beanspruchungen in die Gefährdungsbeurteilung mit aufzunehmen. Die Teilnehmer dieser Tagesveranstaltung erfahren, wie sie psychische Belastungen und Beanspruchungen erkennen und beurteilen können, welche Ursachen dahinter stehen und welche Maßnahmen zur Prävention ergriffen werden können. So wird Ihnen ein praktikables Tool an die Hand gegeben.

Termine:

6. + 7. Juli 2011

5. + 6. September 2011

8. + 9. November 2011

jeweils von 09.00 - 16.30 Uhr

Kosten:

595,00 € (inklusive Materialien und Pausenverpflegung)

Wir sind Ihnen gern bei der Suche/Buchung von Übernachtungsmöglichkeiten behilflich.

Anmeldung zu den jeweiligen Veranstaltungen:

Ganz einfach: Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und bekunden Sie Ihr Teilnahmeinteresse unter Aufführung des jeweiligen Themas und des gewünschten Termins.