Führung

Seminarkette 3

Erlebnis-Projekt "Führungskompetenz": Fit für Führung

3 x 3 Tage

Darf Arbeit Spaß machen? - Prima Klima bei uns auf Arbeit!

  • Führen bedeutet, Mitarbeiter befähigen und motivieren.

  • Indoor- und Outdoor-Führungsaufgaben: Wir erleben Spaß. Denn: Flexibel und innovativ sind Mitarbeiter, die Spaß an der Arbeit haben.

  • Sind Führungskräfte tatsächlich Vorbild in Selbstmotivation und Führungskultur? Wie steht es mit Ihnen?

  • Theorie: Zusammenhänge von Bedürfnissen - Zielen - Motivation

  • Hierarchie unserer Bedürfnisse

  • Wie fördere ich die Motivation meiner Mitarbeiter? Die wahren Motivatoren

  • Motivation bilden: Coaching als wichtiger Baustein neuen Führungsverständnisse

Führen - nur mit Führerschein! Regeln beachten, Instrumente testen, Führungsaufgaben situativ meistern

  • Führer im Outdoortest - "Ralley Schweinsburg" auf Trabant

  • Selbsterfahrung: Wie führe ich? Neigung zu bestimmten Führungsstilen

  • Welcher Führungsstil ist der beste? Gibt es das geeignetes "Mittel" für alle Fälle?

  • Das situative Moment im Führungsprozess: Der Reifegrad des Mitarbeiters bestimmt die Wahl des Führungsstils. Wie ermittle ich ihn?

  • Training: Verhalten bei konkreten Führungsaufgaben in Abhängigkeit vom Reifegrad des Mitarbeiters

  • Führungsinstrumente testen

  • Aufgaben- und Beziehungsverhalten: Wieviel braucht mein Mitarbeiter von jedem?

Führen heißt verändern. "Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt" Dante

  • Globale Trends - Organisationen der Zukunft: Wie sehen sie aus? Welche Anforderungen an Führungspersönlichkeiten leiten sich daraus ab?

  • Rollenwahrnehmung: Meine Rolle heute und notwendiger Wandel - Führungskräfte als VeränderungsmanagerInnen

  • Einstellung zur Veränderung: Wo liegen dabei Typ bedingt meine Probleme?

  • Verhaltensmaxime in veränderlichen Prozessen

  • Veränderung ist Chance: Wir meistern die Zukunft! Wer sonst?