Projektmanagement

Training methodischer und sozialer Fähigkeiten für Mitarbeiter und Führungskräfte

Ausgangspunkte

Projektarbeit ist die Arbeitsform der Zukunft. Innovative Problemlösungen können heute oft nur noch fach- und bereichsübergreifend erzeugt werden.

Die Projektorganisation in flexiblen Teams erfolgreich umzusetzen, ist dabei in anderer Weise schwierig als das Leiten eines festen Teams.

Das permanente Abwägen der für ein Projekt bedeutsamen Dimensionen Zeit - Kosten – Qualität und ein an ständigen Veränderungen orientiertes Controlling erfordern Fähigkeiten, die über Fachkenntnisse hinaus reichen. Eigenverantwortung und selbständiges Entscheiden mit Hilfe des Teams wird von Projektleitern erwartet.

Projektmanagement – ein Buch mit sieben Siegeln? Brechen Sie diese auf!

Ziele

Erfolgreiches Projektmanagement:

  • Einblick in Grundlagen und Besonderheiten der Projektarbeit
  • Instrumente und Techniken des Projektmanagements kennen- und anwenden lernen
  • Soziale Prozesse steuern können

Inhalte

  • Definition des Projektmanagement
  • Aufbau und Struktur des Projektmanagements an Übungs- und an eigenen Beispielen aus der Praxis
  • Erarbeitung von Zielen
  • Planung und Organisation
  • Controlling
  • Abschluß von Projekten
  • Aufgaben und Verantwortung des Projektmanagers
  • Konfliktmanagement
  • Konfliktübungen und Problem lösen im Team / ausgewählte Kreativitätstechniken

Methoden/Bedingungen

Methodisches Gruppentraining:
Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentationen, Falldiskussionen, Tests, Rollenspiele mit Videoauswertung, Erfahrungsaustausch

Dauer: 2-3 Tage (bei 2 Tagen mit reduzierten Inhalten)

Ort: muß ungestörtes Arbeiten gewährleisten

Teilnehmer: ca. 8-12TN, auch bereits arbeitende Projektteams