Das Team

Wir sind ein Team von Arbeits- und Organisations­psychologinnen, einer Kommunikations­psychologin und einer Soziologin. Unsere Kunden bezeichnen uns als professionell & herzlich. Zu diesem Credo stehen wir! Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Moderatorin begleitet in einem Team einen Change Management Prozess

Dr. Ulla Nagel

Diplom­psychologin Dr. rer. nat.

„Jedes Ding hat drei Seiten. Eine, die du siehst, eine, die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.“ (Chinesisches Sprichwort)

 

  • Inspirierend
  • Empathisch
  • Initiativ

VITA ANZEIGEN

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Psychologie in Dresden. Promotion im Bereich Arbeits- und Organisations­psychologie (1975–1980)
  • Fünf Jahre Ausbildung zur Psychologin der Medizin und Arbeit als Psycho­therapeutin (1984–1988)
  • Zertifizierter Personal­trainer: Post­graduales Studium an der Universität Leipzig (1986–1987)
  • Gründerin und Geschäfts­führerin der IPU Dr. Nagel & Partner seit 1992, Um­firmierung in Dr. Ulla Nagel GmbH (2013)

Expertise:

  • Großgruppen-Methoden: Future Search Conference bei Marvin Weisbord und Sandra Janoff (1999), Open Space bei Harrison Owen (2000), Facilitation bei Jutta Weimar (2020)
  • Zweijährige Ausbildung zum Business Coach EASC e.V. (2011-2013)
  • Coaching-Lizenzen: Prisma World®-Führungscoach, Key4you®-Persönlichkeitscoach, Wingwave®-Coach, Lumina®- 360-Grad-Feedbacks (zwischen 2005 und 2020)
  • Provokativer Stil bei Frank Farelly und Noni Höfer (2000 und 2020)
  • Agile Methoden in der digitalen Transformation bei Gunther Fürstberger (2019)
  • Systemische Organisations­aufstellungen bei Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer (2019-2020)
  • Organimetrik mit dem Game-Changer-Index® bei John Mervyn Smith und Nathan Ott (2019)

Methoden:

  • Beratung, Supervision, Coaching, Training, Seminare, Moderation, Mediation

Schwerpunkte in Beratung, Supervision und Mediation:

  • Führungskräfte­entwicklung – 360-Grad-Feedback
  • Potenzial­analyse – Personal­auswahl – Assessments
  • Beratung der Geschäfts­leitung – Fall­analysen – Konflikt­mediation

Schwer­punkte in Training, Seminaren und Moderation:

  • Führung – Motivation – gesunde Arbeit
  • Change­management – Veränderungs­fähigkeit
  • Visions­bildung – Leitbild­entwicklung – Strategie­findung
  • Kommunikation – Gesprächs­führung – Präsentation
  • Konflikt­lösung – Umgang mit Emotionen – Team­bildung

Schwerpunkte im Coaching:

  • Exzellenz im Beruf – Geschäfts­führer-Coaching – Frauen in Führung
  • Entfaltung persönlicher Potentiale – Karriere­entscheidungen – Selbst­management
  • Coaching der Kommunikations­fähigkeit nach Schultz von Thun
  • Angst- und Stress­reduktion in Leistungs­situationen – Burnout-Prävention

Organisations­entwicklung:

  • Wegbereiterin und Begleiterin in Change-Prozessen
  • Spezialisierung auf das Thema Gestaltung gesunder Arbeits­welten und Prävention psychischer Gesundheit in der Arbeit seit 2003
  • Entwicklerin des psy.Res®-Verfahrens zur Analyse, Beurteilung und Gestaltung gesunder Arbeit in Kooperation mit Berufsgenossenschaft ETEM und TU Dresden
  • Durchführung Arbeitsschutz­gesetz-konformer Gefährdungs­beurteilung psychischer Belastungen mittels psy.Res®
  • Buchautorin: Nagel, U., Petermann, O. (2012, 2015). Psychische Belastungen, Stress, Burnout? So erkennen Sie frühzeitig Gefährdungen für Ihre Mitarbeiter und beugen Erkrankungen erfolgreich vor! Heidelberg. Ecomed Vlg.

Internationale Erfahrung:

  • Präsidentin der IODA (International Organization Development Association) (www.iodanet.org) (2007–2013)

Mitgliedschaften in Berufsverbänden:

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • IODA (International Organization Development Association) Vorstandsmitglied von 1999 – 2013, Präsidentin von 2007 – 2013
  • Industrieclub Sachsen, Marketing-Club Dresden, BVMW, Bund Deutscher Psychologen, Freunde und Förderer der TU Dresden, Wirtschaftsfrauen Sachsen
Moderatorin begleitet in einem Team einen Change Management Prozess

Kristin Kramer

Diplom-Kommunikations­psychologin (FH)

„Wir sind alle Künstler in unserem eigenen Rahmen, den wir frei gestalten können.“

 

  • Vermittelnd
  • Impulsgebend
  • Zielgerichtet

VITA ANZEIGEN

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Kommunikations­psychologie an der Hochschule Zittau/Görlitz
  • Berufliche Stationen: Öffentlichkeits­arbeit und Event­management Siemens AG Görlitz
  • Seit 2010: Trainerin, Beraterin und Coach

Expertise:

  • Systemischer Coach zertifiziert nach den Richtlinien der DGfC (2012-2013)
  • key4you®-Persönlichkeitscoaching zur Entfaltung persönlicher Potentiale (2013)
  • psy.Res® Präventions­beraterin (2014)
  • psy.Res® Prävention­scoach (2014)
  • wingwave®-Coaching zur Angst- und Stress­reduktion (2014)
  • ROMPC®-Beraterin (Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counseling and Coaching) (2014)
  • Dozentin für die Lizenzierung von psy.Res®-Präventions­beratern (seit 2014)

Methoden:

  • Coaching, Training, Beratung, Moderation

Schwerpunkte in der Beratung:

  • Team­entwicklung – Verbesserung der Zusammen­arbeit und Kommunikation
  • Führungskräfte­entwicklung – 360-Grad-Feedback

Schwerpunkte in Training, Seminaren und Moderation:

  • Kommunikation – Gesprächs­führung – Partnerschaftliche Gesprächs­führung am Telefon
  • Konflikt­lösung – Umgang mit Emotionen – Team­bildung
  • Arbeits­techniken – Zeit- und Selbst­management – Kreativitäts­techniken
  • Motivation – gesunde Arbeit
  • Stress­management – Resilienz – Achtsamkeit 

Organisations­entwicklung:

  • Begleiterin in Veränderungs­prozessen
  • Spezialisierung auf das Thema Gestaltung gesunder Arbeits­welten und Prävention psychischer Gesundheit in der Arbeit
  • Durchführung Arbeitsschutz­gesetz-konformer Gefährdungs­beurteilung psychischer Belastungen mittels psy.Res®
Moderatorin begleitet in einem Team einen Change Management Prozess

Susan Kainrat

Diplom­soziologin

„Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt. Wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen.“ (Dalai Lama)

 

  • Verlässlich
  • Praktisch
  • Sorgfältig

VITA ANZEIGEN

Berufliche Laufbahn:

  • Soziologie­studium an der TU Dresden und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Seit 2004: Beraterin

Expertise:

  • psy.Res® Präventions­beraterin (2004)
  • Haupt­administratorin für das Online­portal www.psyres-online.de (seit 2013)
  • Dozentin für die Lizenzierung von psy.Res®-Präventions­beratern (seit 2014)

Methoden:

  • Beratung, Daten­auswertung

Schwer­punkte in der Beratung:

  • Fachliche Gestaltung zur Durch­führung von Mitarbeiter­befragung
  • Koordination und statistische Auswertung von Befragungen

Organisations­entwicklung:

  • Organisations­entwicklung mittels Unternehmens­befragungen
  • Begleiterin in Veränderungs­prozessen
  • Spezialisierung auf das Thema Gestaltung gesunder Arbeits­welten und Prävention psychischer Gesundheit in der Arbeit
  • Durch­führung Arbeitsschutz­gesetz-konformer Gefährdungs­beurteilung psychischer Belastungen mittels psy.Res®
Moderatorin begleitet in einem Team einen Change Management Prozess

Bastian Frenzel

M. Sc. Psychologe

„Dass etwas immer so gewesen ist, heißt nicht, dass es immer so bleiben muss.“

 

  • Fokussiert
  • Bodenständig
  • Verständnisvoll

VITA ANZEIGEN

Berufliche Laufbahn:

  • Psychologiestudium an der TU Dresden, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Berufliche Stationen: Reiseveranstalter; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut der Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Dresden
  • Seit 2022: Trainer und Berater

Expertise:

  • psy.Res® Präventions­berater (2020)
  • Coachingausbildung nach den Richtlinien der EASC für Führungskräfte, Teams und Organisationen (i.A.)

Methoden:

  • Beratung, Moderation, Seminare, Training

Schwer­punkte in der Beratung:

  • Potenzialanalyse – Personalauswahl – Assessments
  • Führungskräfteentwicklung – 360-Grad-Feedback
  • Teamentwicklung – Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Organisationsentwicklung – Herstellung von Veränderungsfähigkeit

Schwerpunkte in Training, Seminaren und Moderation:

  • Kommunikation – Gesprächsführung
  • Digitale Zusammenarbeit – Führen auf Distanz
  • Konfliktlösung – Umgang mit Emotionen – Teambildung
  • Arbeitstechniken – Selbstmanagement – Kreativitätstechniken
  • Motivation – gesunde Arbeit – Stressmanagement

Organisations­entwicklung:

  • Begleiter in Veränderungs­prozessen
  • Spezialisierung auf das Thema Gestaltung gesunder Arbeits­welten und Prävention psychischer Gesundheit in der Arbeit
  • Durch­führung Arbeitsschutz­gesetz-konformer Gefährdungs­beurteilung psychischer Belastungen mittels psy.Res®
Dorothee Ullmann #2

Dorothee Ullmann

M.Sc. Psychologin

„Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

 

  • Offen
  • Dynamisch
  • Praktisch

VITA ANZEIGEN

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Psychologie an der TU Chemnitz
  • Berufliche Stationen: Mitarbeiterin am Institut für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie sowie Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik an der TU Chemnitz; freiberufliche Trainerin, Moderatorin und Dozentin für interkulturelle Austauschprogramme
  •  

Expertise:

  • Lizenzierte psy.Res®-Präventionsberaterin (2022)

Methoden:

  • Beratung, Training, Seminare, Moderation

Schwerpunkte in Training, Seminaren und Moderation

  • Kommunikation – Gesprächsführung
  • Umgang mit Veränderungen – Resilienz
  • Konfliktlösung – Umgang mit Emotionen – Teambildung
  • Motivation – gesunde Arbeit – Stressmanagement

Schwer­punkte in der Organisationsentwicklung und Beratung

  • Fachliche Gestaltung zur Durchführung von Mitarbeitendenbefragungen
  • Koordination und Durchführung von Gesundheitsprojekten in Unternehmen mittels des psy.Res®-Verfahrens zur Prävention psychischer Gesundheit und Aufbau von Gesundheitsressourcen
  • Teamentwicklung – Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen in Organisationen
Silke Haebold

Silke Haebold

Dipl. Ingenieurin, MBA

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“ (Martin Buber)

 

  • Orientierung gebend
  • Gestaltend
  • Wertschätzend

VITA ANZEIGEN

Berufliche Laufbahn:

  • Ingenieurstudium an der Otto von Guericke Universität Magdeburg
  • Master of Business Administration (MBA), City University Seattle – Dresden
  • Berufliche Stationen: Beratende Ingenieurin für Wasser und Abfall, Studienmonitorin an der TU Dresden – Klinische Psychologie und Psychotherapie, Mitarbeiterin bei International Organization Development Assoziation – IODA (2006 bis 2012), Geschäftsführerin von IODA (2013 bis 2021)
  • Seit 2022: Beraterin, Projekt Managerin, Coach i.A.
  •  

Expertise:

  • Res® Präventionsberater (2021)
  • Transaktionsanalyse: TA-101 und Skriptarbeit (2021)
  • Coachingausbildung nach den Richtlinien der EASC für Führungskräfte, Teams und Organisationen, Grundkurs (2022)

Methoden:

  • Beraterin, Coach i.A., Projekt Managerin

Schwer­punkte in der Beratung

  • Fachliche Gestaltung zur Durchführung von Mitarbeiterbefragungen
  • Interkulturelle Teamentwicklung
  • Your unique cultural lens Framework
  • Organisationsentwicklung – Motivation von Mitarbeitern

Organisations­entwicklung:

  • Spezialisierung auf das Thema Gestaltung gesunder Arbeitswelten und Prävention psychischer Gesundheit in der Arbeit
  • Durchführung Arbeitsschutzgesetz-​konformer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen mittels psy.Res®
  • Change-Management
  • Begleitung von Visions- und Strategieentwicklungen

Mitgliedschaften in Berufsverbänden und Netzwerken:

  • International Organizational Development Association – IODA seit 2007
  • KLASSE Frauen Dresden